Chinesische Weisheiten

  • Sind viele Gäste zum Mittagsbuffet anwesend, verfeinert der Chinamann die Speisen mit einer extra Familienpackung Fett, um alle schneller zu sättigen und wieder loszuwerden.
  • Willst du dein Gewissen beruhigen, schnapp dir nach drei Kilo purem Fleisch von der Platte noch ein Stückchen Melone. Beim Chinesen isst man schließlich nur gesund.
  • Abends isst man teuer mit Stäbchen. Mittags isst man billig mit Messer und Gabel, weil die Angst,in einer Stunde zu wenig in sich hineinzuschaufeln, viel zu groß ist. Wegen der Konkurrenz natürlich.
  • Jeder hat mindestens schon 40 Stempel für ein gratis Buffet zusammengesammelt. Nur leider auf 20 verschiedenen Stempelkarten die alle irgendwo zuhause rumliegen.

(Diese Punkte sind von Herr M. frei erfunden und in keinster Art und/oder Weise dokumentiert oder bewiesen.)


Solverat | 8. May 2007 | - Kategorie: History | Tags:,



Verwandte Beiträge: