Das Leben im Hause (1)

Gestern Mittag gab es Spinat mit Grillwurst. Dazu gebackene Knoblauchbrötchen. Klingt eigentlich gar nicht so schlecht, so im Nachhinein. Solange man den Zustand der Küche nicht dazuzählt. Diese sah nämlich aus, als hätten zwei blinde Spastiker herumgewütet. Dafür schmeckte der Spinat schön salzig und das Fleisch fein wässrig. Aber he: selbstgemacht.


Wir brauchen einen Wasserkocher.

Heute Morgen fand ich in der Küche eine zertretene Bretzel auf dem Boden liegen. Eine Minibretzel aus der Party Mix- Packung.


Solverat | 8. May 2007 | - Kategorie: History | Tags:, ,



Verwandte Beiträge: