Stille Nacht, einsame Nacht

Rund 265.000 Menschen - das sind vier Prozent der österreichischen Gesamtbevölkerung - werden heuer den Heiligen Abend allein verbringen müssen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage unter 1.012 Personen des Linzer Meinungsforschungsinstitutes "Imas" hervor.

Also, um jetzt mal so richtig den Macker raushängen zu lassen:
Alle einsamen Frauen zwischen 18 und 25 sind am Heilig Abend bei mir herzlich willkommen. Warme Zimmer, Speisen und Getränke warten auf euch. Versprochen. Ist ja schließlich Weihnachten.

(via Kurier)


Solverat | 15. December 2006 | - Kategorie: History | Tags:,



Verwandte Beiträge: